Datenschutz


Datenschutzbestimmungen für FragenAffe.de

FragenAffe.de nimmt den Schutz persönlicher Daten sehr ernst und ist bemüht, diese nur in dem nötigen Umfang zu erheben. Über die Einzelheiten möchten wir an dieser Stelle informieren. FragenAffe.de wird durch die Digital Quest Media GmbH - nachfolgend FragenAffe.de genannt – betrieben. Für die Nutzung gelten folgende Datenschutzbestimmungen.



1. Statistik
Bei der Nutzung der Webseite werden anonymisiert statistische Daten erhoben. Diese Daten dienen ausschließlich der Optimierung und Verbesserung unserer Webseite. IP-Adressen werden soweit möglich anonymisiert.

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringenDie im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren [http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de].

Der Nutzer stimmt der Erhebung, Speicherung und Auswertung zu.

2. IP-Adresse
Eine IP-Adresse erhält jeder Internet-Nutzer von seinem Internet-Provider, sobald der Computer des Nutzers in Verbindung mit dem Internet steht. Ein Internet-Provider kann in Verbindung mit Datum, Uhrzeit und IP-Adresse einen Internet-Nutzer identifizieren. FragenAffe.de speichert die IP-Adresse, das Datum, die Uhrzeit sowie die durchgeführte Aktion, um eine Verfolgung bei Rechtsverletzungen durch Polizei oder zuständige Behörden oder Organe der Rechtspflege ermöglichen zu können.

Der Nutzer ist damit einverstanden, dass seine Daten zu den hier aufgeführten Zwecken erhoben, verarbeitet und gespeichert werden.

3. Benutzerkonto
Wenn Sie bei FragenAffe.de Fragen stellen oder beantworten möchten, ist die Anlage eines Benutzerkontos notwendig. FragenAffe.de benötigt zur Verwaltung dieses Kontos personenbezogene Daten. Personenbezogene Daten sind z. B. Name, E-Mail-Adresse und Anschrift des Nutzers sowie weitere durch den Nutzer eingegebene Daten.

3.1 E-Mail-Adresse
Die Speicherung der E-Mail-Adresse dient der Identifikation des Nutzers sowie der direkten Kommunikation mit dem Nutzer. Der Nutzer willigt in den Empfang von zur Durchführung des Systems notwendigen Nachrichten (z. B. Zusendung geänderter AGB, Passwort-Anforderungen, wichtige Informationen des Anbieters) ein. Der Einwilligung kann durch eine Abmeldung vom Dienst widersprochen werden.

3.2 Daten im Zusammenhang mit dem Benutzerkonto
Neben diesen vom Nutzer eingegebenen Daten speichert FragenAffe.de im Zusammenhang mit dem Benutzerkonto weitere Daten. Unter anderem:

a) vom Browser übermittelte Informationen (IP, Referer, Browserversion, Bildschirmauflösung, Client etc.)
b) Datum und Uhrzeit der vom Nutzer durchgeführten Aktion
c) eine PartnerId, sofern das Mitglied von einem anderen Nutzer eingeladen wurde.

Der Nutzer erklärt sich damit einverstanden, dass seine Daten von FragenAffe.de erhoben, gespeichert, genutzt und verarbeitet werden.

3.3 Login-Cookie
Zur Bereitstellung von Diensten werden sogenannte Cookies verwendet. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die temporär auf dem Computer des Nutzers abgelegt werden. Cookies dienen zur Vereinfachung des Logins bei FragenAffe.de, und enthalten einen Zugangsschlüssel, mit dem ein Zugriff auf den geschützten Nutzerbereich möglich wird. Die Nutzung des Dienstes kann alternativ auch ohne Cookie erfolgen. Die Cookies lassen sich über die Browser-Einstellungen deaktivieren und löschen.

4. Weitergabe von Daten
Eine Weitergabe von Daten an Dritte erfolgt nur, soweit dies im Rahmen der Durchführung dieses Dienstes notwendig ist oder eine Rechtsvorschrift dies anordnet oder erlaubt.

Es liegt eine Einwilligung des Nutzers zur Weitergabe der Daten insbesondere vor, wenn der Nutzer personenbezogene Daten im Rahmen des Dienstes anderen bekannt macht oder FragenAffe.de zur Bekanntmachung der Daten auffordert (z.B. Versand von Nachrichten, Bereitstellung eines Impressums, Hinzufügen/Veröffentlichen von Informationen jeder Art).

Weiter wird FragenAffe.de berechtigt, personenbezogene Daten an Dritte, die der Erfüllung des Vertragszwecks dienen (z.B. Zahlungsdienstleister oder Hosting-Provider), oder an mit FragenAffe.de verbundene Unternehmen weiterzugeben. Insbesondere ist die Weitergabe personenbezogener Daten an (neue) Gesellschafter von FragenAffe.de sowie an neue mit FragenAffe.de verbundene Unternehmen bei Rechtsformänderung oder Gründung von Tochtergesellschafter gestattet.

Der Nutzer ist damit einverstanden, dass öffentliche oder allen Nutzern zugängliche Inhalte (u.a. in Text, Bild und Ton) im Rahmen von Präsentationen und Publikationen (z.B. Nennung von Referenzen), Presseveröffentlichungen und -mitteilungen sowie Fernseh- und Radiosendungen verwendet werden dürfen und in Suchmaschinen und anderen (digitalen) Archiven gespeichert, verarbeitet und abgerufen werden können.

Der Nutzer ist damit einverstanden, dass im Falle des Verdachtes eines Rechtsmissbrauches die IP-Adresse, Datum, durchgeführte Aktionen sowie vorhandene personenbezogene Daten an Organe der Rechtspflege, Polizei oder die Partei, die eine Rechtsverletzung geltend macht, weitergeleitet werden. Der Nutzer stimmt der Weitergabe der Daten durch FragenAffe.de zur Geltendmachung von eigenen Rechten zu.

FragenAffe.de ist für den Missbrauch von publizierten oder übermittelten Daten durch Dritte nicht verantwortlich.

Der Nutzer stimmt der hier aufgeführten Möglichkeiten der Weitergabe von Daten zu.

5. Löschung und Berichtigung Ihrer Daten
Ein registrierter Nutzer hat die Möglichkeit, jederzeit seine Stammdaten im geschützten Mitgliederbereich einzusehen, zu ändern und zu löschen. Darüber hinaus kann der Nutzer eine Berichtigung, Löschung sowie Einsichtnahme seiner Daten über unseren Support vornehmen. Hierzu ist eine ausreichende Identifikation des Nutzers erforderlich. Kontaktieren Sie bei Fragen zu Ihren Daten info@fragenaffe.de.

Nach einer Löschung des Benutzerkontos werden ggf. IP-Adresse sowie Datum und Uhrzeit der vom Nutzer durchgeführten Aktionen weiter gespeichert.

Insbesondere hat die Löschung keinen Einfluss auf bereits veröffentlichte und ggf. an Dritte übermittelte Daten. Der Nutzer kann, soweit dies möglich ist, diese Inhalte selbst löschen.

6. Widerruf der Einwilligung
Die Einwilligung zur Nutzung, Verarbeitung und Weitergabe personenbezogener Daten (Bestandsdaten) lässt sich jederzeit mit Wirkung auf die Zukunft widerrufen. Der Widerruf lässt sich durch Löschen des Accounts herbeiführen. Der Widerruf kann auch schriftlich oder per E-Mail (info@fragenaffe.de) erfolgen. Ein Widerruf steht einer Kündigung des Vertrages gleich. Die Löschung erfolgt unter den vorgenannten Bedingungen.

7. Links zu anderen Angeboten
Unser Online-Angebot kann Links zu anderen Webseiten enthalten. Wir haben keinen Einfluss darauf, dass deren Betreiber die Datenschutzbestimmungen einhalten.

8. Datensicherheit
FragenAffe.de legt großen Wert auf die Sicherheit der Nutzerdaten. Die Speicherung der Daten erfolgt in einem mit technischen und physikalischen Mitteln abgeschirmten Rechenzentrum in Deutschland.

9. Datenschutzbeauftragter
Die rasante Entwicklung des Internets erfordert von Zeit zu Zeit Anpassungen unserer Datenschutzbestimmungen. Sie werden an dieser Stelle über die Neuerungen informiert.

Bei Fragen zum Datenschutz bei FragenAffe.de können Sie jederzeit an Datenschutzbeauftragten per E-Mail unter info@fragenaffe.de wenden.